Kostenlose Hotline 0800 222 4 777
Kostenloser Versand in Deutschland
Mo-Fr bis 15 Uhr bestellt - noch heute versendet
bequem per Rechnung zahlen

Farbauffrischung bei Leder Taschen

Leder wird nach der Gerbung auf verschiedene Arten eingefärbt. Auch wenn das beste Leder durchgefärbt ist, lässt die Farbintensität an stark strapazierten Stellen oder durch Sonnenlicht im Laufe der Zeit nach. Auch Kratzer sorgen für Farbänderungen.

Es ist daher empfehlenswert, beim Pflegen eine passende Farbcreme zu verwenden. Bei sehr starker Beanspruchung empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit eine stärker deckende Creme oder Flüssigkeit aufzutragen. Es ist zu beachten, dass das Leder vor Anwendung spezieller Farbauffrischer gut gereinigt wird.

Farbauffrischung bei unifarbenen Lederwaren:

Unifarbene Lederprodukte können mit Hilfe einer farbigen Schuhcreme behandelt werden. Nehmen Sie dazu einen weichen Schwamm oder ein weiches Tuch und tragen Sie die Creme gleichmäßig auf. Dann lassen Sie die Creme leicht einwirken und polieren bei Bedarf nach. 

Unser TIPP: Nach der Farbbehandlung sollte ein farbloses Imprägniermittel oder eine Versiegelung aufgesprüht werden, da die Creme ansonsten beim Tragen Ihre Kleidung verunreinigen könnte.

Farbauffrischung bei Produkten mit ungleichmäßiger Farbgebung:

Produkte, die eine ungleichmäßiger Farbgebung aufweisen (Batik- oder Vintage-Look etc) sollten nur mit einem dafür geeigneten Spray behandelt werden. Dieses Spray ist meist farblos und frischt die vorhandene Farbe nur auf, ohne neue Farbpartikel aufzubringen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.